ASLAN

ASLAN GlassColour CT 113 Glasdekorfolie versch. Farben und Breiten - Meterware


Artikelnummer 40079 ASLAN CT 113 Meterware

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

ASLAN GlassColour CT 113 Glasdekorfolie versch. Farben und Breiten - Meterware

Transparente Farbfolienserie für kreative Glasgestaltungen

Mithilfe dieser hochwertigen transparenten Farbfolienserie in 25 brillanten Farben können Sie Glasflächen im Innen- und Außenbereich effektvoll gestalten. Die Selbstklebefolie bietet sowohl bei vollfächigen Verklebungen als auch bei Schriftzügen und geplotteten Motiven eine gute Durchsicht. Ein Übereinanderkleben der Folien lässt eine unzählige Vielfalt an Farbtönen zu. Weitere interessante Effekte ergeben sich durch das Bedrucken mit Solvent-, Eco-Solvent-, Latex- oder UV-härtenden Tinten.

Diese Folie lässt sich in der Regel besonders gut und Rückstandsfrei von den meisten glatten Oberflächen wieder Ablösen.

Anwendung:

  • Farbige Gestaltung von transparenten Flächen im Innen- und Außenbereich
  • Erstellung von Schriftzügen, Logo- und Motivplots Verklebung auf glatten Untergründen
  • Verklebung auf reflektierender Folie
  • Durchleuchtanwendungen (opake Arcylglasplatten)

Vorteile:

  • Umfangreiche Farbpalette mit 25 Farbtönen
  • Hohe Farbtransparenz
  • Brillante Farbwirkung bei Hinterleuchtung und auf weißen oder reflektierenden Untergründen
  • 3-5 Jahre Außenhaltbarkeit
  • Bedruckbar mit Solvent-, Eco-Solvent-, Latex- und UV-härtenden Tinten

Produktinformationen

Material: PVC-Folie Monomer

Abdeckmaterial: Silikonpapier, 140 g/mu00b2

Haftklebstoff: Polyacrylat

Dicke: 80 u00b5m

Formbeständigkeit: Verklebt auf Aluminium nach 48 Stunden bei 70 u00b0C (25 x 25 cm) max. -0,5 %

Temperaturbeständigkeit: -30 u00b0C bis +80 u00b0C

Klebkraft: Sofort: ~ 7,5 N/25 mm Nach 72 Stunden: ~ 15 N/25 mm

Verarbeitung

Verklebungstemperatur: ab 15 u00b0C

Haltbarkeit bei fachgerechter Verarbeitung: 3-5 Jahre im Auu00dfenbereich, bei vertikaler Verklebung im mitteleuropu00e4ischen Normalklima.

Bedruckbar: Das Material kann mit allen gu00e4ngigen Solvent-, Eco-Solvent-, Latex- und UV-hu00e4rtenden Tinten bedruckt werden. Bei unzureichender Trocknung der Druckfarben wird die Folie durchweicht und der Klebstoff negativ beeinflusst.